Nach der Geburt

Wochenbettbetreuung  

Der Übergang zur Elternschaft ist ein sehr einschneidendes Erlebnis und vor allem die Geburt des ersten Kindes bringt für beide Partner eine neue Rolle mit sich. In der Übernahme der neuen Rolle als Mutter oder Vater möchten wir Sie unterstützen.

Darüberhinaus beraten wir Sie in allen Fragen rund um Ihr Baby und die erste Zeit nach der Geburt.
Wir kontrollieren die Gebärmutterrückbildung, die Heilung etwaiger Geburtsverletzungen und unterstützen Sie beim Stillen und in der Säuglingspflege.
Für die Besuche nehmen wir uns Zeit und haben auch ein offenes Ohr für eventuelle seelische Nöte oder die Aufarbeitung einer schwierigen Geburt.
Hebammenhilfe nach der Geburt ist eine Kassenleistung und kann bis zum Ende der Stillzeit in Anspruch genommen werden.

Um Sie ganzheitlich betreuen zu können, bitten wir um frühzeitige Anmeldung ( ca. ab der 13.SSW)  in der Schwangerschaft. Bei Beschwerden in der Frühschwangerschaft dürfen Sie sich auch gerne früher melden.

 

Wir können momentan nur noch Frauen mit Entbindungstermin ab April 2018 annehmen.

 

Ambulante Wochenbettbetreuung

Eine Hebamme für die Nachbetreuung zu finden ist inzwischen auch hier im ländlichen Bereich recht schwierig geworden und immer mehr Frauen bekommen keine Wochenbettbetreuung. Obwohl es uns sehr leid tut, wenn wir Anfragen aufgrund fehlender Kapazitäten ablehnen müssen, können wir nur eine bestimmte Anzahl Betreuungen pro Monat annehmen, um qualitativ gut arbeiten zu können.

Damit Sie aber nicht völlig allein gelassen und ohne jede Beratung durch eine Hebamme sind, bieten wir Ihnen ab sofort die ambulante Wochenbettbetreuung in der Praxis an.

Dies bietet keinen gleichwertigen Ersatz für regelmäßige Hausbesuche, sondern ist nur Angebot für Frauen, die trotz intensiver Bemühungen keine Hebamme gefunden haben.

Sie kommen dazu nach Terminvereinbarung zusammen mit Ihrem Baby und Ihrem Partner in die Praxis. Die Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse.

 

Harmonische Babymassage

Liebevolle Zuwendung hilft dem Baby, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln und befähigt das Kind, sich in sich selbst und in der Welt aufgehoben zu fühlen. Nicht zuletzt festigt es die Beziehung zwischen Eltern und Kind auf wunderbare Weise.
Im Babymassagekurs bekommen Sie die Massagegriffe nach Bruno Walter, sowie wertvolle Tipps über das Schlaf- und Wachverhalten und die Entwicklung des Babys  im ersten Jahr vermittelt. Inkl. Kursunterlagen, Massageöl und Fußabdruck.
Kursleitung: Kristina Hasenknopf
Kosten: 50,- Euro

Ich versende auch Gutscheine für einen Babymassagekurs.

Kurszeiten: Mittwoch 9:00 – 10:00 Uhr, 4 x

Idealer Beginn des Kurses für Babys mit ca. 10 Wochen bis zum Krabbelalter

Nächste Babymassagekurse :

Mi 13.09.17 – Mi 4.10.17          9:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Mi 8.11.17 – Mi 6.12.17             9:00 Uhr bis 10:00 Uhr

 

Zum Kurs bitte mitbringen:

-Decke, Handtuch, Babyfell oder Einmalwickelunterlage

-kleines verschließbares Döschen für das Öl

-Wechselwindel und Mülltüte für die gebrauchte Windel

 

 

Tags: Hebammen in Penzberg  Bad Tölz Murnau Weilheim   Schwangerenyoga Penzberg  Wochenbettbetreuung Penzberg   Babymassage  Penzberg  Babymassage Murnau